Kammerchor Winterthur: http://www.kammerchor-winterthur.ch/

 

Winterthurer Museumskonzerte: http://www.museumskonzerte.ch/

 

Ensemble Theater am Gleis Winterthur: http://www.ensembletag.ch

 

Zürcher Hochschule der Künste: http://www.zhdk.ch

 

Meersburger Sommerakademie: https://www.meersburgersommerakademie.de/content/

 

Schott-Verlag: http://www.schott-musik.de/worldofthemes/choir/index.html

 

Carus-Verlag: http://www.carus-verlag.com

 

Numen-Projekt: http://www.studio-klangraum.ch 

 

Schweizer Musik-Edition: http://www.musicedition.ch

 

Datenbank zu Schweizer Musik: http://www.musinfo.ch

 

Anna Gschwend (Sopran / Bratsche): http://www.annagschwend.com

 

Datenbank Neue Musik: www.datenbankneuemusik.de

 

Ana Maria Fonseca und Johannes Keller spielen die "Mikro-Ludien" für Arci-Organum von Burkhard Kinzler:

1. sul C: https://youtu.be/XoDi1IRuOtg
2. sul C, alio modo: https://youtu.be/tqf_0AlXsTo
3. Etüde in His: https://youtu.be/dF9FYRJDsfg
4. Etüde in E: https://youtu.be/dKDCY2QgjEw
5. Triller-Studie: https://youtu.be/oQ9tvJrx9Qk
6. sul D: https://youtu.be/3vYvUWkX7S0
7. Sarabanda ex F: https://youtu.be/OWhBzGWToao

 

Die Zürcher Singakademie, Leitung Florian Helgath, singt Burkhard Kinzlers "Herbstsynkopen", verschränkt mit Johannes Brahms' "Gesängen" op. 104: https://www.youtube.com/watch?v=cd72o4semGQ&t=5s

 

Auf der CD "Herzblut" der Zürcher Singakademie sind die Herbstsynkopen ebenfalls zu finden, in einer hervorragenden Interpretation. Label Claves

 

Heinz Specker spielt "Ad Ventum" für Orgel von Burkhard Kinzler:  https://youtu.be/5LxYKyTyeIc

 

Das Daarler Consort singt "Deus ubi" für Vokalensemble von Burkhard Kinzler: 

https://www.youtube.com/watch?v=Thdr49MRHMk

 

Auf der CD "Lost in Transition" dieses Ensembles ist "Deus ubi" ebenfalls zu finden.

 

Die Zurich Chamber Singers (Leitung Christan Erny) singen auf ihrer CD "Bruckner Spectrum" drei BrucknerBrücken von Burkhard Kinzler, komponierte Überleitungen, die speziell für dieses Album komponiert wurden. Label Berlin Classics.

 

Burkhard Kinzler dirigiert "Anima" von Régis Campo, Ensemble Theater am Gleis Winterthur:

https://www.youtube.com/watch?v=6Gw_xsyEay0

 

Burkhard Kinzler / Gottfried Heinrich Müthel: "Sehnsucht nach Ruhe" (Rekomposition einer Müthel-Ode für gemischten Chor, Soli und Streichorchester) lettischer Kammerchor "Ave Sol", Kesselberg Ensemble, Leitung Andris Veismanis: https://klasika.lsm.lv/lv/raksts/latvijas-koncertzales/kesselberg-ensemble-un-kamerkora-ave-sol-jubilejas-koncerts-vef-.a118047/?highlight=Kesselberg%20Ensemble

(Sehnsucht nach Ruhe beginnt bei 1:06:52)

 

Für die Inhalte der Webseiten, die hier verlinkt sind, übernehme ich keine Verantwortung.